Zeugnisse formulieren und interpretieren

Das Zeugnis ist die Visitenkarte des Bewerbers. In der Vergangenheit hat sich eine Zeugnissprache entwickelt, die tiefen Einblick in das bisherige Arbeitsleben des Bewerbers bietet. In diesem Seminar erhalten Sie den Überblick über die einzelnen Bestandteile eines Zeugnisses und erfahren, was zwischen den Zeilen geschrieben steht.
Zielgruppe:
Unternehmer/innen, Fach- und Führungskräfte, Leiter/Mitarbeiter von Personalabteilungen

Themenübersicht:
  • Bestandteile des Zeugnisses
  • Die verschiedenen Zeugnisarten
  • Zeugnissprache
  • Formulierungshilfen und Checklisten
  • Rechtliche Möglichkeiten gegen ein falsches Zeugnis, Verfahren vor dem Arbeitsgericht
Teilnehmer:
Max. 8 Teilnehmer, Voranmeldung erforderlich
Die Seminardurchführung findet in den Räumen der Kanzlei statt. Bei Bedarf können auch andere Seminarorte festgelegt werden.

































































































Weiterbildung,Arbeitsrecht-Seminare,Rechtsseminar,Seminare für Manager,Seminare für Führungskräfte,Seminare für Selbständige,Seminare für Arbeitnehmer,Recht,Anwalt Ackenheil,Anwaltskanzlei Ackenheil,Allgemeines Vertragsrecht,Arbeitsrecht,Kaufmännisches Recht,Ackenheil,Salfetter,Ackenheil Seminare,Seminare Mainz,Mainzer Seminare,Mainzer Umland,Rhein-Main,Wiesbaden,Rechtsanwalt Ackenheil, Klein-Winternheim, Nieder-Olm,Anwalt für Arbeitsrecht Mainz,Weiterbildung Mainz, Abmahnung,Arbeitsvertrag, Arbeitsrecht für Unternehmer,Arbeitsrecht für Arbeitgeber,Zeugnissprache,Mainzer Arbeitsrechtsseminar für Unternehmer,rechtssichere Arbeitsvertrag,Arbeitsrecht Seminare Mainz,Arbeitsrecht für die Personalabteilung,Mainzer Rechtsseminare,Wiesbadener Seminare,Weiterbildung für Unternehmer,
Weiterbildung für Manager Mainz